Gut drauf - Das sind wir!

„Gut drauf' — hinter diesem Begriff verbirgt sich ein Programm, das in den Schulen dafür sorgen will, dass die Schüler „gut drauf' sind. Bewegen, entspannen, ernähren — diese drei Begriffe bringen die Inhalte des Programms auf den Punkt. Den Schülerinnen und Schülern soll zum einen Freude an gesundheitsbewusstem Verhalten vermittelt werden; zum anderen sollen sie selbst Verantwortung für sich übernehmen. Da dies gemeinsame Aufgabe von Schule und Elternhaus ist, organisierten Frau Block und Frau Unterburger, die beiden „Gut-draufl` Koordinatorinnen unserer Schule, einen Elternabend zu diesem Thema. Ergänzt durch den Ernährungsexperten Herrn Müller und Frau Müller (nicht verwandt und nicht verschwägert , die ihr Freiwilliges Soziales Jahr teilweise an unserer Schule leistete und deren besonderes Anliegen die Förderung von Bewegung ist, wurde den Eltern ein hochinteressanter Abend geboten. Dass gesunde Ernährung auch überaus schmackhaft sein kann, bewiesen die Schülerinnen und Schüler der AG „Macher" — sie hatten gesunde, alkoholfreie Cocktails und einen herzhaften schmackhaften Imbiss für alle vorbereitet. Eine Stärkung, die bei allen gut ankam, zumal noch lange lebhaft diskutiert wurde.